Praxisinformationen Gastroenterologie Dirk Grinzoff Dr. med. Ulrich Keller Dr. med. Dierkes-Globisch Impressum
Startseite Dr. med. Dierkes-Globisch

Dr. med. Dierkes-Globisch




Dr. med. Dierkes-Globisch



Arztin für Innere Medizin und Gastroenterologie



Name  Dr. med. Alexandra Dierkes-Globisch 
Geboren  12.02.1971 in Helmarshausen , Kr. Kassel 
Familienstand  Verheiratet, zwei Kinder 
1990  Abitur an der Friedrich-Harkot-Schule in Herdecke, NRW 
1991-1997  Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum mit Abschluss Staatsexamen und Promotion 1997 
1997-1999  ÄiP BWZK Koblenz , Abtl. Innere Medizin, Dr. Fallen  
1999-2000  Assistenzärztin Innere Medizin , BWZK Koblenz, Abtl. Innere Medizin, Dr. Fallen 
2000-2002  Truppenärztin Standortsanitätszentrum Lahnstein, Außenstelle Kastellaun 
2002-2007   Assistenzärztin Innere Medizin , BWZK Koblenz, Abtl. Innere Medizin, Dr. Hoffmann , ab 2004 Dr. Henkel , dabei im Zeitraum 2005-2006 Assistenzärztin Gastroenterologie , BZWK Koblenz, Abtl. Innere Medizin/Gastroenterologie, Dr. Mohr  
2007  Fachärztin für Innere Medizin 
2007-2008  Assitensärztin Gastroenterologie, 1. Medizinische Klinik, Städtisches Klinikum Kemperhof in Koblenz, Prof. Dr. Bozkurt 
2008  Fachärtzin für Magen-/Darm-/Leberkrankheiten (Gastroenterologin) 
2008-2011   Oberärztin BWZK Koblenz, Abtl. Innere Medizin (Dr. Henkel), später Zentrum für Viseralmedizin (PD Dr. Schwab / Dr. Mohr) 
seit 09/2011  Angestellte Internistin und Gastroenterlogin in der Gemeinschaftspraxis Grinzoff / Dr. Keller in Koblenz 
Zusatzqualifikationen  2006 Ärtzliches Qualitätsmanagment , DGQ- Qualitätsbeauftragte und interne Auditorin  
  2008 Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie 
  2009 Zusatzweiterbildung Facgebundene Röntgendiagnostik 
  2010 DGVS-Zertifikat Onkologische Gastroenterologie 
  2010/1 Kurse für DGVS-Zertifikat Hepatologie  
  2011 Kurse für DGVS-Zertifikat Chronisch-entzündliche Darmeerkrankungen 
   
Mitgliedschaften  BDI (Bund deutscher Internisten) / DGVS (Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten) / BNG (Berufsverand nierdergelassener Gastroenterologen) 
Druckbare Version